Vorstellung

Hallo!

Wir würden euch gerne unsere frisch gegründete Critical-Whiteness-Gruppe vorstellen:

Unsere Gruppe trägt den Arbeitstitel „Kartoffelbrei“ und besteht aus weißen, deutschen also durch Rassismus privilegierten Menschen. Wir möchten unsere eigene Position in der rassistischen Gesellschaft kritisch hinterfragen und fragen uns, wie wir als weiße gegen Rassismus aktiv sein können. Antreiber für die Gründung waren bei uns die Ereignisse in der feministischen bzw. linken Szene im vergangenen Jahr: das No Border Camp in Köln sowie die Geburtstagsparty der Mädchenmannschaft.

Wir sind bisher acht Menschen aus Köln (mehr Frauen* als Männer*, alle akademische Mittelschicht, viele (pro-)feministischer Hintergrund) und treffen uns (seit Dezember 2012) alle zwei Wochen. Wir sind noch in der Gründungsphase.
Weiterlesen